Süchte

Ängste

Phobien

Rauchen

Essstörungen

Selbstbewusstsein

Burnout

Sportlerhypnose

Motivation

Migräne

WAS IST HYPNOSE ?

Hypnose - auch Trance genannt - ist keine Hexerei oder Magie, und schon gar nichts Bedrohliches. Sie kann am ehesten mit einer Tiefenentspannung verglichen werden. Atmung, Blutdruck und Herzschlag verlangsamen bzw. vermindern sich, und es tritt ein schwebend leichtes Gefühl ein - alles ist gut. Unsere Psyche hat eine Auswirkung auch auf den Körper. Dies setzt voraus, dass man sich auf die Hypnose überhaupt einlassen will.

In diesem Zustand körperlichen und geistigen Losgelöstseins – nachweisbar durch bestimmte und messbare Hirnwellen - steht der Zugang zum Unterbewusstsein offen. Darüber hinaus kommen Körper und Geist im Trancezustand ganz von selbst zur Ruhe.

Je nach Tiefe der Trance können unterschiedliche Situationen behandelt werden. Dabei ist die Tiefe der Trance aber nicht allein entscheidend, und in jedem hypnotischen Zustand bleibt der Patient beim vollen Bewusstsein.

Vielmehr sind Verstand und rationales Denken des Patienten jederzeit gewährleistet. Dies dürfte all diejenigen beruhigen, die sich vor einem Kontrollverlust fürchten.

WOZU IST HYPNOSE GUT ?

Im hypnotischen Zustand lassen sich hartnäckig störende Themen durch Umgehen rationalen Denkens mit Hilfe des Unterbewusstseins weit schneller und müheloserer verarbeiten.

Der direkte Zugang zu rational unbewussten bzw. ausgeblendeten oder verdrängten Geschehnissen eröffnet die Möglichkeit, anstehende Angelegenheiten ohne wissentliches Dazutun ausfindig zu machen und diese so zu lösen.

Darüber hinaus kommen Körper und Geist im Trancezustand ganz von selbst zur Ruhe.

WIE LANGE DAUERT EINE SITZUNG ?

Die Länge einer Sitzung misst sich daran, wie tiefsitzend sich das zu behandelnde Thema eingenistet hat, bzw., hinter wie vielen anderen Aspekten sich das eigentliche Thema versteckt.

Es kann nämlich durchaus sein, dass die im Vorgespräch genannte Sorge nicht das eigentlich zu behandelnde Thema ist, sondern sich dieses lediglich wie ein Schutzwall vor die Ursache stellt.

Genau solche Situationen lassen sich typischerweise mit Hilfe der Hypnose umweglos behandeln.

Eine Sitzung dauert zwischen 1 bis 2 Stunden. Alltägliche Themen lösen sich manchmal bereits in dieser Zeit auf.


Jolanta Piechocki
Dipl. Hypnosetherapeutin NGH | Lebensberatung

MindTherapy
Praxis im Gsundheitshuus

MindTherapy
Praxis im Gsundheitshuus

Umgebung der Praxis


MindTherapy | Praxis im Gesundheitshuus

Jolanta Piechocki
Dipl. Hypnosetherapeutin NGH | Lebensberatung

Praxis im Gsundheitshuus
Dorfstrasse 214
8706 Meilen

Tel: 078 852 75 52

  Termin buchen
  Kontakt aufnehmen

Gsundheitshuus | Praxisgemeinschaft für komplementäre Medizin

Gesundheitszentrum
Dorfstrasse 214
8706 Meilen

www.gsundheitshuusmeilen.ch